Schlafen und Zelten auf dem Camp

Es gibt auf dem Camp abgesteckte Flächen, auf denen ihr eure Zelte aufstellen könnt. Wir bitten euch, den Schlafzelt-Bereich als Ruhebereich und nicht als Partybereich zu betrachten und in diesem Zusammenhang besonders achtsam miteinander umzugehen, damit sich alle wohlfühlen und wir ausgeschlafen und gut gelaunt an den spannenden Workshopangeboten und anderen Veranstaltungen teilnehmen können.

Wie es mit Abstellmöglichkeiten für Camper und Wohnwägen aussieht geben wir später noch bekannt. Falls ihr dazu Fragen habt meldet euch gerne bei uns.

Es wird während des Camps jede Nacht eine Nachtwache geben. Ihr seid herzlich eingeladen, Schichten zu übernehmen, fühlt euch verantwortlich dafür. Nach einer kurzen Einführung und mit einer kleinen Sicherheitsausrüstung kann jeder Mensch problemlos eine Nachtwache übernehmen.
Gleichwohl können wir nur dann wirklich „so sicher wie möglich“ sein, wenn wir alle achtsam im Umgang mit uns und anderen sind und Auffälligkeiten kommunizieren. Weitere Infos zur Nachtwache und dem Schichtplan, in den ihr euch eintragen könnt, wird es auf dem Camp im Infozelt geben!