Neue Podcastfolge // Save the Date: Bewegungswochenende // Vergesellschaftungskonferenz // Bauernproteste

+++ for English, see below +++

Liebe Unterstützer*innen,

Ihr habt lang nichts von uns gehört, aber wir waren nicht inaktiv, sondern bereiten einiges für dieses Jahr vor, ihr dürft gespannt sein!

Bei unserem Januar-Bündnistreffen in Berlin sind zuletzt viele Menschen zum offenen Vernetzungstreffen gekommen und wir haben spannende Diskussionen geführt. Wir treffen uns regelmäßig an verschiedenen Orten und online, schreibt uns gerne eine E-Mail, wenn ihr dabei sein wollt!

1. Neue Podcast-Folge: Die Hühnerindustrie – Was sich hinter Spiegelei und Chicken Nuggets wirklich verbirgt

2. Save the Date – Mit Schwung gegen die Tierindustrie – Bewegungswochenende 22.-24.3.2024

3. Vergesellschaftungskonferenz im März – Wir sind dabei!

4. Die Bauernproteste zwischen berechtigten Unmut und Vereinnahmung durch rechte Kräfte – Eine Analyse von Faba Konzepte

1. Neue Podcast-Folge: Die Hühnerindustrie – Was sich hinter Spiegelei und Chicken Nuggets wirklich verbirgt

Wir haben eine neue Podcastfolge veröffentlicht. Diesmal geht es um die Hühnerindustrie. Ihr könnt euch die Folge auf unserer Webseite anhören, auf Spotify, iTunes oder im Podcatcher eurer Wahl.


Jedes Jahr werden Hühner milliardenfach ausgebrütet, gemästet und geschlachtet. Wie ist es zu diesen unvorstellbar hohen Schlachtzahlen gekommen und wie funktioniert die Industrie, die dahinter steckt? Fredi und Momo sprechen über den Zufall, der zur massenhaften Hühnerhaltung geführt hat, über Zuchtgeheimnisse, Soja-Importe und Antibiotika. Welche Folgen hat all das für die Tiere? Ist Bio eine Lösung? Und warum wollen eigentlich alle Rührei und Broiler essen, aber niemand neben einer Mastanlage leben?

Wir bedanken uns bei den Projekten und Personen, die uns O-Töne zugeschickt haben, insbesondere Rettet das Huhn e.V. und Land der Tiere.

Unser Kontakt für Feedback: podcast@gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org

2. Save the Date – Mit Schwung gegen Tierindustrie – Bewegungswochenende 22.-24.03.2024

Auch 2024 geht es wieder gegen die Tierindustrie. Deswegen laden wir vom 22.-24.3. zum Bewegungswochenende ein. Wir wollen uns vernetzen, Pläne schmieden, uns bilden und gemeinsam Spaß haben. Lasst uns zusammen auf ein solidarisches und ökologisches Ernährungssystem ohne Tierindustrie hinarbeiten!

Mehr Infos zu Ort und Programm gibt es bald. Gerne könnt ihr euch über mitmachen@gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org anmelden und diese Einladung an interessierte Gruppen und Einzelpersonen weiterleiten. Seid dabei!

3. Vergesellschaftungskonferenz im März – Wir sind dabei!

Vom 15.-17.03.2024 findet in Brandenburg die Vergesellschaftungskonferenz „Let’s socialise – Vergesellschaftung als Strategie für Klimagerechtigkeit“ – statt. Auch Gemeinsam gegen die Tierindustrie ist dabei!

Einer der vier Themenstränge lautet  „Landwirtschaft und Ernährung“ und wird sich zwei Schwerpunkten widmen: Bodenpolitik sowie Tierindustrie. Das Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie bereitet mehrere Slots vor. Unter anderem folgende Fragen wollen wir mit externen Referent*innen und gemeinsam diskutieren:

1. Warum beschäftigen sich einige linke Kämpfe heute mit Fragen von Vergesellschaftung und ist es auch ein wichtiges Thema für den Kampf gegen die Tierindustrie?
2. Wie sind die Eigentumsverhältnisse in der Tierindustrie? Wer sind die zentralen Akteur*innen und Strukturen?
3. Ohne Konversion ist alles nichts! (Wie) kann Vergesellschaftung in der Tierindustrie an Konversion geknüpft werden?
4. Welche Rolle kommt Arbeiter*innen, Konsument*innen und den nicht-menschlichen Tieren bei der Demokratisierung des Ernährungssystems zu?
5. Wie könnten Vergesellschaftungs-Kampagnen im Ernährungssystem aussehen und welche Voraussetzungen müssten dafür geschaffen werden?

Wir freuen uns auf den spannenden Austausch und werden über die Ergebnisse berichten, seid gespannt!

Alle Infos zur Konferenz: https://vergesellschaftungskonferenz.de

4. Die Bauernproteste zwischen berechtigten Unmut und Vereinnahmung durch rechte Kräfte – Eine Analyse von Faba Konzepte

Die Bauernproteste bestimmten die mediale Berichterstattung der letzten Wochen. Lest hier eine, wie wir finden, spannende Analyse von FABA Konzepte: https://faba-konzepte.de/agrardiesel-traktoren-demos-und-sinnvolle-subventionen-unsere-aktuelle-analyse/

Solidarische Grüße!

Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie
mail@gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org
https://gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org

+++ English version +++

Dear supporters,

You haven’t heard from us for a long time, but we haven’t been inactive and are preparing a lot for this year – you can look forward to it!

At our January alliance meeting in Berlin, many people came to the open networking meeting and we had exciting discussions. We meet regularly at different locations and online, feel free to write us an e-mail if you want to join us!

1. Podcast: The chicken industry – What’s really behind fried eggs and chicken nuggets

2. Save the date – With momentum against the animal industry – movement weekend 22-24.3.24

3. Socialization Conference in March – We will be there!

4. The farmers‘ protests between justified discontent and appropriation by right-wing forces – an analysis by Faba Konzepte

1. Podcast: The chicken industry – What’s really behind fried eggs and chicken nuggets

We have released a new podcast episode. This time it’s about the chicken industry.
You can listen to the episode on our website, on Spotify, iTunes or in the podcatcher of your choice.

Every year, chickens are hatched, fattened and slaughtered by the billions. How did these unimaginably high slaughter numbers come about and how does the industry behind it work? Fredi and Momo talk about the coincidence that led to mass chicken farming, breeding secrets, soy imports and antibiotics. What consequences does all this have for the animals? Are organic eggs and meat a solution? And why does everyone want to eat scrambled eggs and broilers, but nobody wants to live next to a fattening facility?

We would like to thank the projects and people who sent us sound bites, in particular Rettet das Huhn e.V. and Land der Tiere.

Our contact for feedback: podcast@gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org

2. Save the Date – With momentum against the animal industry – Movement weekend 22.-24.03.2024

The fight against the animal industry will continue in 2024. That’s why we’re inviting you to a movement weekend from March 22-24.
We want to network, make plans, educate ourselves and have fun together. Let’s work together towards a solidary and ecological food system without the animal industry!
More information about the location and program will be available soon. You are welcome to register via mitmachen@gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org and forward this invitation to interested groups and individuals. Be there!

3. Socialization Conference in March – We will be there!

From 15-17.03.2024 the conference „Let’s socialize – Socialization as a strategy for climate justice“ will take place in Brandenburg. Gemeinsam gegen die Tierindustrie is also taking part!

One of the four thematic strands is „Farming and Food“ and will focus on two main topics: Land policy and the animal industry. The alliance Gemeinsam gegen die Tierindustrie is preparing several slots. Among other things, we want to discuss the following questions with external speakers and together:

1️. Why do some left-wing struggles today deal with questions of socialization and is it also an important topic for the struggle against the animal industry?
2️. What are the property relations in the animal industry? Who are the central actors and structures?
3️. Everything is nothing without conversion! (How) can socialization in the animal industry be linked to conversion?
4️. What role do workers, consumers and non-human animals play in the democratization of the food system?
5️. What could socialization campaigns in the food system look like and what conditions would have to be created for this?

We are looking forward to the exciting exchange and will report on the results – stay tuned!

All information about the conference: https://vergesellschaftungskonferenz.de

4. The farmers‘ protests between justified discontent and appropriation by right-wing forces – an analysis by Faba Konzepte

The farmers‘ protests have dominated media coverage in recent weeks. Here you can read what we think is an interesting analysis by FABA Konzepte: https://faba-konzepte.de/agrardiesel-traktoren-demos-und-sinnvolle-subventionen-unsere-aktuelle-analyse/

Solidarity greetings to all of you!

Gemeinsam gegen die Tierindustrie
https://gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org
mail@gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.or